Jonathan Calugi


Biografie

Die Ausstellung ‚off-line‘ ist die erste Solo Show des italienischen Künstlers Jonathan Calugi in der Ninasagt Galerie. Calugi ist 1982 in Pistoia geboren und lebt und arbeitet in Italien als selbstständiger Illustrator. Zwar träumte er als junger Mann von einer Karriere als Rapper doch der Einfluß seines Großvaters, der Karnevalswagen gestaltet hat, prägte ihn sehr. Neben vielen Jobs für namenhafte Kunden konzentriert er sich auf seine Kunst, der er seine typische Handschrift verleiht. Calugi, der davon profitiert, durch soziale Netzwerke eine gewisse Bekanntheit erlangt zu haben, nutzt zwar die Möglichkeit, seine Kunst auf digitalem Wege zu verbreiten, geniesst es jedoch sie analog zu produzieren. So bezieht sich der Ausstellungstitel nicht nur auf die Art und Weise, wie Calugi Inhalte darstellt, sondern auch auf den Entstehungsprozess.
Sein für ihn typischer Stil vereint Linien und Formen kombiniert mit dezenten Farbakzenten. Die simple Anordnung lässt Freiraum für Interpretationen. Während die meisten Bilder von Jonathan Calugi abstrakt und verspielt sind, zeigen andere Serien die Silhouette von weiblichen Körpern.





© 2015 Ninasagt