Ninasagt – Info, dsc_2124

Die Galerie

Ninasagt ist eine Galerie für zeitgenössische Kunst und Illustration in Düsseldorf.

Seit 2009 zeigt Nina Bienefeld lokale und internationale, aufstrebende wie etablierte Positionen. 2013 kamen mit dem Umzug von Friedrichstadt auf die Stresemannstraße, ins Düsseldorfer Zentrum, nicht nur größere, lichtdurchflutete Räume und mehr Platz für Einzel- und Gruppenausstellungen, sondern auch der verstärkte Fokus auf Illustration und Grafikdesign. Denn seit Eröffnung der eigenen Ausstellungsräume ist es der Inhaberin ein Herzensanliegen, denjenigen Arbeiten mehr Raum zu geben, die meist als „angewandte Kunst“ abgestempelt werden.

Keine Überraschung also, dass sich Ninasagt in den letzten Jahren nicht nur durch ein sorgfältig zusammengestelltes Portfolio etabliert hat, das international anerkannte Künstler wie Jordy van den Nieuwendijk, Olimpia Zagnoli, Toni Halonen and Siggi Eggertsson beinhaltet. Auch, wird die Galerie, inmitten der großen Kunsthallen und Museen, als Treffpunkt der jungen Düsseldorfer Kunstszene geschätzt.


Ninasagt – Info, nina_portrait-01

Nina

Die Inhaberin der Galerie1 ist seit dem Abschluß ihres Studiums 2004 kuratorisch tätig. Bereits vor der Eröffnung der eigenen Galerie polarisierte Nina Bienefeld mit diversen selbstorganisierten Events in ihrer Heimatstadt Düsseldorf, die immer zeitgenössische Kunst im Fokus hatte.

  1. Portrait von Toni Halonen, 2015




© 2015 Ninasagt