B.D. Graft


Biografie

Während B.D. Graft (1988) englische Literatur studiert entdeckt er, dass ‚Kunst machen‘ der ideale Weg ist, um seine Nerven zu beruhigen und seine eigene Welt zu erschaffen; eine Tätigkeit, die zu einer Leidenschaft und schließlich zu einem Beruf wurde. Die therapeutische Wirkung der Verwendung von einfachen Inhalten, Farben und Kompositionen, die den Alltag oftmals auf humorvolle Weise widerspiegeln, möchte de Graft dem Betrachter vermitteln. Er will jedoch nicht zu viel Bedeutung preisgeben - die Interpretation des Betrachters ist genauso wichtig wie seine eigene.


Ausstellungen

'Trying To Feel More Yellow Than Blue', Nina sagt Galerie, 2018




© 2015 Ninasagt